Übernahme am Druckplattenmarkt
Agfa Graphics will das Prepress-Geschäft von Ipagsa übernehmen


 
04.09.2018
 ► Agfa Graphics gab heute die Absicht bekannt, das Prepress-Geschäft des spanischen Druckplattenherstellers Ipagsa Industrial S.L. zu übernehmen. Die Druckplattenmengen werden teilweise in das globale Produktionsnetzwerk von Agfa integriert und teilweise von Drittanbietern bezogen. Es wird erwartet, dass diese Akquisition im Jahr 2019 bis zu 30 Mio. € zum Umsatz von Agfa Graphic mit einem zweistelligen Gewinn beitragen wird.
„Diese Akquisition ist ein weiterer Schritt in unserer Strategie für profitables Wachstum. Neben einer signifikanten Steigerung unserer Druckvorstufe wird die Akquisition auch dazu beitragen, dass Agfa sein Gewinn-Ziel von durchschnittlich 10% in den nächsten Jahren erreicht. Das Team von Ipagsa wird weiterhin unter seiner eigenen Marke operieren, die von seinem derzeitigen Eigentümer Lorenzo Ferrari geführt wird", sagt Stefaan Vanhooren, Präsident von Agfa Graphics. „Durch Ipagsa wird Agfa Graphics in der Lage sein, die preissensiblen Regionen und Segmente des globalen Druckmarktes besser zu adressieren und eine klare Abgrenzung zum Premiumsegment der Agfa Graphics Organisation vorzunehmen“, sagt Lorenzo Ferrari, CEO von Ipagsa.


• www.agfagraphics.com

 

Aktuelles Heft
ansehen


Kostenloses Probeabo

 
 

Impressions
Nr. 127
ansehen


Kostenloses abonnieren

 
 

Zu den verfüg-
baren Ausgaben